Schilder wohin man sieht

Ein gutes Schild sagt mehr als 1000 Worte. Das trifft zwar nicht immer zu, aber immer öfter.

Schon seit sehr langer Zeit werden wichtige Informationen kurz auf Schildern zusammengefasst, um beispielsweise einen Reisenden zu informieren oder ungebetene Gäste von bestimmten Plätzen fern zu halten.

Schilder gibt es in verschiedenen Ausführungen und die wichtigsten hat eigentlich jeder an seinem Haus. Mit einem Hausnummern-Schild kann jedem gezeigt werden, in welchem Haus man wohnt.

Hausnummernschilder gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen, von einfachen Ziffern in Blockschrift bis hin zu kombinierten Haus- und Namensschildern.

Auch die Werbeindustrie hat den Nutzen von Schildern bereits sehr frühzeitig erkannt, schon im 19. Jahrhundert gab es die ersten Werbeschilder von Firmen, damals noch grundsätzlich aus Emaille, in den späteren Zeiten wurde mehr und mehr das etwas günstigere Blech genutzt. Die älteren Emaille-Schilder sind heute begehrte Sammlerstücke, die auf den Märkten hohe Preise erzielen können.

In der heutigen Zeit lassen sich Schilder für jeden Anlass beinahe beliebig herstellen. Die meisten Schilder können auch mit einem Wunschtext versehen werden, der genau auf die individuelle Situation zugeschnitten ist. Beispielsweise lassen sich Parkschilder erstellen, auf denen das genaue Kennzeichen des Fahrzeugs ist, das dort abgestellt werden soll. Natürlich gibt es auch noch viele andere Möglichkeiten mehr.

 

© digital inspiration - Impressum